Der Markt Cadolzburg und der Deutsch-Französische Freundschaftskreis laden ein zu einer Partnerschaftsfahrt der ganz besonderen Art

Mademoiselle Marie

Seit 2003 existiert sie schon, die offizielle Kommunalpartnerschaft zwischen der französischen Gemeinde Le Palais-sur-Vienne und dem Markt Cadolzburg. Davor gab es schon langjährige sportliche Kontakte über die Ringerabteilungen der beiden Gemeinden. Während der gesamten Dauer der Verbindung fanden viele gegenseitige Besuche statt, um „Land und Leute“ besser kennenzulernen. Zahlreiche Freundschaften wurden über die Grenzen hinweg geschlossen. In einem immer „wackeliger werdenden Haus Europa“ ist dieses gegenseitige Verständnis wichtiger denn je!

In diesem Jahr steht eine besondere und einzigartige Veranstaltung an.Nach dem Erfolg des Cadolzburger Musicals „Mademoiselle Marie“, das in Teilen im Limousin gedreht wurde, werden die Cadolzburger Burgfestspiele das Stück in Oradour aufführen.  Robert Hébras, letzter Überlebenden des SS-Massakers von Oradour, und Philippe Lacroix, Bürgermeister von Oradour, unterstützen das Projekt „Mademoiselle Marie“ mit großem Engagement, nachdem sie sich 2015 bei ihrem Besuch in Cadolzburg für das Musical begeistert haben.

Am ersten Septemberwochenende wird daher in Oradour, das im Übrigen nur 20 Kilometer von unserer Partnerstadt entfernt liegt, ein Fest veranstaltet, an dem Partnerschaftsgemeinden aus ganz Mittelfranken und dem Limousin teilnehmen. Da möchten wir natürlich nicht fehlen!

Aus diesem Grunde bietet der Markt Cadolzburg zusammen mit dem Freundschaftskreis eine Partnerschaftsfahrt an. Ein Highlight ist dabei der Besuch des Musicals gemeinsam mit unseren Freunden aus Le Palais-sur-Vienne.

Abfahrt ist am Donnerstag, den 31.08.2017, um 4.00 Uhr an der Feuerwehr in Cadolzburg. Die Rückfahrt erfolgt am Sonntag, den 3.09.2017.

Die Teilnehmerzahl für diese Fahrt ist auf max. 45 Personen begrenzt. Der Unkostenbeitrag wird ca. 100,– € pro Person für die Fahrt betragen. Die Unterbringung in der Partnergemeinde erfolgt in Gastfamilien, d.h. Kost und Logis sind frei. Ein Gastgeschenk für die aufnehmende Familie sollte selbstverständlich sein.

Sofern Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte an bei der Gemeinde Cadolzburg bei Frau Kern unter Tel. 09103 – 50936 oder bei Frau Elizabeth Eder, 1. Vorsitzende des Deutsch-Französischen Freundschaftskreises e.V., Tel. 09103 – 5144. Anmeldeschluss ist der 30. April 2017.

Diese Einladung erfolgt von:

  • Bernd Obst, 1. Bürgermeister, Markt Cadolzburg
  • Elizabeth Eder, 1. Vorsitzende des DFF Cadolzburg
  • Barbara Pöhlmann, Partnerschaftsbeauftragte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.