Le Palais-sur-Vienne

WP Google Maps Error

In order for your map to display, please make sure you insert your Google Maps JavaScript API key in the Maps->Settings->Advanced tab.

 

Nur wenige Kilometer östlich von Limoges liegt die Partnergemeinde von Cadolzburg, Le Palais-sur-Vienne. Die Gemeinde gehört zum Département Haute-Vienne in der Region Limousin.

Rathaus von Le Palais-sur-Vienne

Rathaus von Le Palais-sur-Vienne

Zur Homepage von Le Palais-sur-Vienne.

Der Fluss Vienne prägt das Bild des Ortes und lädt zu einem Spaziergang an seinen Ufern ein. Für unsere Partnergemeinde hat Reinhold Britting, 2. Vorstand unseres Vereins, ein Lied komponiert und auch selbst gesungen. „Le Palais, comme je t’aime“, lautet der Titel.

Hören Sie doch einfach mal rein, indem Sie auf den Pfeil klicken!

 

blasoncouleurDie Geschichte von Le Palais-sur Vienne lässt sich bis zur Römerzeit zurückverfolgen. Aus einer gallo-römischen Villa entstand die Königs- und Kaiserpfalz Jocondiac. In dieser „Pfalz“, im Lateinischen „Palatium“ genannt, leitet sich der Name Le Palais ab. Bereits Ludwig der Fromme beurkunde die Pfalz 794 und 832 und später auch Pippin I. von Aquitanien im Jahre 830/831. Die 1186 erwähnte Kirche von Le Palais wurde vom Heiligen Gérald von Limoges an die Kanoniker übertragen, später an den Templerorden und nach dessen Auflösung an die Malteser, die den Besitz bis zur Französischen Revolution behielten.

1916 wurde mit dem Bau eines Wasserkraftwerks begonnen, dessen Energie für eine Kupferhütte genutzt wurde. Weiterhin wurde 1918 eine Kautschukfabrik gegründet, die in der Spitze 400 Arbeiter beschäftigte. In der Folge wuchs die Bevölkerung stark an:  1911 hatte Le Palais noch 721 Einwohner, heute sind es ca. 6000 Einwohner.

Mit einer ausgewogenen Wirtschaftsstruktur, einer guter Infrastruktur mit mehreren Schulen, Sportstätten, Bibliothek und einem aktiven Vereinsleben bietet die Gemeinde heute eine hervorragender Wohnqualität. Bürgermeisterin ist seit 2001 Isabelle Briquet.

1031 Kilometer trennen Cadolzburg und Le Palais-sur-Vienne, eine Strecke, die erst einmal bewältigt werden muss. Dennoch vergeht kaum ein Jahr, an dem es nicht Begegnungen zwischen den Bewohner der beiden Gemeinden gibt.

Bürgermeisterin Isabelle Briquet und Bürgermeister Bernd Obst bei der Gründung der Partnerschaft

Bürgermeisterin Isabelle Briquet und Bürgermeister Bernd Obst bei der Gründung der Partnerschaft